Assistenzhunde Deutschland e. V.


Assistenzhunde Deutschland e. V.  

Handi'Chiens Stage 

Nach der Zeit in den Patenfamilien und der Zeit in den Ausbildungszentren, somit im Alter von 2 Jahren, sind die Hunde bereit für einen neuen Lebensabschnitt: sie werden in einem 2wöchigen Lehrgang den Menschen kennenlernen, mit dem sie viele Jahre lang zusammen leben werden.

Mensch und Hund finden sich, die zukünftigen Partner suchen sich also gegenseitig aus und so entsteht ein ideales Gespann, weil die Chemie stimmt. Die Hunde werden also nicht von einer dritten Person zugeteilt.

Während der 2 Wochen gibt es theoretische und praktische Kurse.

 -------------------------------------------------------------------------------------------

In der 1. Woche lernt der Mensch mit dem Hund umzugehen, lernt seine physiologischen Bedürnisse kennen und wie er "funktioniert".

Während der 2. Woche stellt sich das Paar dem richtigen Leben: Besuch von Supermärkten, Busfahrten, Fussgängerzone, Restaurants, usw. Dies alles um eine feste Grundlage für das Zusammenleben zu schaffen.

Am Ende der 2. Woche steht dann die praktische und theoretische Prüfung an.

Der Mensch muss zeigen, dass er seinen Hund unter jeden Umständen führen kann. Dies sowohl zu seiner eigenen Sicherheit als zur Sicherheit des Tieres.

Und dann kann ein neues Leben beginnen!!!

 -------------------------------------------------------------------------------------------

Doch die Geschichte endet nicht hier. Handi'Chiens sichert die Nachsorge für den Assistenzhund auf Lebenszeit. Die Hunde wurden ausgebildet zur Assistenz.

Es wird kontrolliert, ob das Erlernte eingesetzt wird, ob der Hund sich korrekt benimmt, sowohl arbeits- als auch gefühlsmässig. Handi'Chiens begleitet das Paar bis ans Ende dieser ausserordentlichen Zusammenarbeit, entstanden aus Liebe und gegenseitigem Respekt..

  

 

Und wenn die Stunde der „Rente“ für einen unserer Hunde schlägt, kümmert sich der Verein auf Wunsch darum, eine Familie zu finden, welche ihn aufnimmt.

Aber ehrlich: wer gibt seinen Hund nach Jahren weg?? Meistens bleibt der Hund bei SEINEM Menschen und falls dieser es möchte, übernimmt eine junger Assistenzhund die Aufgaben.

Erstellen Sie eine kostenlose Website mit Yola.